Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Anfrage besser bearbeiten zu können. Durch die richtigen Browser-Einstellungen können Sie Cookies blockieren oder vermeiden, dies kann aber dazu führen, dass die Website nicht richtig oder gar nicht funktioniert. Indem Sie auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren Sie im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

China Resource Centre (CRC)

Optimales Raumklima und störungsfreier Betrieb für ein hochkarätiges Neubauprojekt.
Die Herausforderung
Das China Resource Centre (CRC), der neue Firmensitz der China Resource Company, umfasst mehrere Gebäude mit einer Gesamtfläche von 400.000 m². Das Bauprojekt in Shenzhen besteht aus einem Multifunktionskomplex mit Einkaufszentrum, einem 6-Sterne-Hotel, einem Bürogebäude sowie luxuriösen Appartements.
Da der Kunde höchste Qualitätsstandards anstrebte, suchte er nach einem Partner, der ihm ein perfektes Raumklimasystem bieten konnte, das zudem störungsfrei arbeitet.
Die Lösung 
In der frühen Planungsphase veranstaltete das Team von IMI Indoor Climate China Seminare für alle beteiligten Planer und Berater, um die speziellen Anforderungen dieses Projekts zu erläutern. Damit wurde ein Verständnis für die Wichtigkeit der hydraulischen Einregulierung geschaffen.
Durch die enge Zusammenarbeit mit Planern und Beratern, sowie durch die fortwährende Unterstützung während der Planungs- und Bauphase konnte IMI Indoor Climate China eine Lösung für optimales Raumklima mittels manueller Einregulierventile umsetzen. Neben der Planungsunterstützung bot das Team auch während der Inbetriebnahme Hilfestellung, um zu gewährleisten, dass alle Ventile ordnungsgemäß eingestellt werden. Das Engagement und Know-how während dieser letzten Phase vor Eröffnung des Gebäudes, garantierte einen optimalen Betrieb von Beginn an. Bis heute arbeitet das System ganz nach den Wünschen von CRC und dessen Mietern.

Die Herausforderung

Das China Resource Centre (CRC), der neue Firmensitz der China Resource Company, umfasst mehrere Gebäude mit einer Gesamtfläche von 400.000 m². Das Bauprojekt in Shenzhen besteht aus einem Multifunktionskomplex mit Einkaufszentrum, einem 6-Sterne-Hotel, einem Bürogebäude sowie luxuriösen Appartements.

Da der Kunde höchste Qualitätsstandards anstrebte, suchte er nach einem Partner, der ihm ein perfektes Raumklimasystem bieten konnte, das zudem störungsfrei arbeitet.

Die Lösung

In der frühen Planungsphase veranstaltete das Team von IMI Indoor Climate China Seminare für alle beteiligten Planer und Berater, um die speziellen Anforderungen dieses Projekts zu erläutern. Damit wurde ein Verständnis für die Wichtigkeit der hydraulischen Einregulierung geschaffen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Planern und Beratern, sowie durch die fortwährende Unterstützung während der Planungs- und Bauphase konnte IMI Indoor Climate China eine Lösung für optimales Raumklima mittels manueller Einregulierventile umsetzen. Neben der Planungsunterstützung bot das Team auch während der Inbetriebnahme Hilfestellung, um zu gewährleisten, dass alle Ventile ordnungsgemäß eingestellt werden. Das Engagement und Know-how während dieser letzten Phase vor Eröffnung des Gebäudes, garantierte einen optimalen Betrieb von Beginn an. Bis heute arbeitet das System ganz nach den Wünschen von CRC und dessen Mietern.