Die hydronische Einregulierung ist das A und O, wenn Sie eine effiziente und leistungsfähige HLK-Anlage planen und  installieren möchten. Die Einregulierung – der hydraulische Abgleich – erzielt bei minimalen Betriebskosten ein angenehmes Raumklima. Wir haben unser vielfältiges und innovatives Produktangebot für Einregulierung, Regelung und Stellantriebe über die Jahre durch Forschung und Entwicklung immer weiter verbessert. Verlassen Sie sich auf die branchenführenden Lösungen von IMI TA. ​

  • Einregulierventile
    ​Unsere verschiedenen Einregulierventile und​ Regelventile ermöglichen eine exakte Einregulierung von hydraulischen Systemen und damit eine optimale Regelbarkeit.
    Weitere Informationen
  • Regelventile
    In unserem Sortiment von Standardregelventilen finden Sie die passende Lösung für jede Anforderung.
    Weitere Informationen
  • Stellantriebe
    ​​​​​​In unserem umfangreichen Sortiment innovativer Stellantriebe finden Sie alles, was Sie für einen energieeffizienten, zuverlässigen Anlagenbetrieb und die optimale Einregulierung benötigen.
    Weitere Informationen
  • Differenzdruckregler
    Differenzdruckregler ermöglichen die exakte und stabile Differenzdruckregelung ohne laute Betriebsgeräusche und erleichtern den Einregulierungsvorgang und Inbetriebnahme in Heizungs- und Kühlanlagen.
    Weitere Informationen
  • Vorgefertigte Einheiten
    ​​​​​Wir bieten verschiedene Wohnungsstationen für Heizung und Warmwasserheizung, Regelkreise, druckunabhängige Regelkreise und Regelkreise für kleine Verbraucher an.
    Weitere Informationen
  • Messwerkzeuge
    Das Verständnis der Funktionsweise einer HLK-Anlage ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer perfekten Einregulierung und Regelung, einem optimierten Energieverbrauch und einer nachhaltigen, kosteneffizienten Heizungs- oder Kühlanlage.
    Weitere Informationen
Einregulierung, Regelung und Stellantriebe