Produktmerkmale & -vorteile

    Hocheffiziente Vakuum-Cyclone-Entgasung

    Deutlich höhere Effizienz als die meisten anderen Vakuum Entgasungssysteme

    Direkte Vakuum Entgasung des Nachspeisewassers

    für zusätzlichen Schutz gegen Korrosion

    Einfache Inbetriebnahme, Fernzugriff und Fernunterstützung bei Störungsbehebung

    Integrierte Schnittstellen für die Kommunikation mit dem IMI Webserver und der Gebäudeleittechnik.

    Vento Compact

    Kompaktes Design für Boden- und Wandinstallation

    Optionale schallabsorbierende Wandkonsole

    Für besonders körperschallsensible Aufstellungsorte.

    Technische Beschreibung – TecBox-Steuereinheit

    Anwendungsbereich:

    Heiz-, Solar- und Kühlwassersysteme.
    Für Anlagen nach EN 12828, SWKI HE301-01, EN 12976, ENV 12977, EN 12952, EN 12953

    Medien:

    Nicht aggressive und nicht giftige Medien für den Einsatz im Anwendungsbereich.
    Frostschutzmittelzusatz bis 50 %.

    Druck:

    Min. zulässiger Druck, PSmin: -1 bar
    Max. zulässiger Druck, PS: siehe Artikel

    Temperatur:

    Min. zulässige Temperatur, TSmin: 0 °C
    Max. zulässige Temperatur, TS: 90 °C

    Max. zulässige Umgebungstemperatur, TA: 40 °C
    Min. zulässige Umgebungstemperatur, TAmin: 0 °C

    Spannungsversorgung:

    Vento V/VF:
    1 x 230 V (± 10 %) / 50 Hz

    Vento VI:
    Leistungsteil: 3x400V (± 10%) / 50Hz (3P+PE)
    Steuerspannung: 230V (± 10%) / 50Hz (P+N+PE)

    Elektroanschlüsse:

    OnsiteSicherungen je nach Strombedarf und den geltenden elektrotechnischen Normen
    3 potenzialfreie Ausgänge (NO) für externe Alarmanzeige (230 V, max. 2 A)
    1 Ein-/Ausgang RS 485
    1 Ethernet-RJ45-Anschluss
    1 USB-Hub-Anschluss

    Klemmleiste in PowerCube für direkte Verdrahtung (Vento VI).

    Schutzart:

    IP 54 nach EN 60529

    Mechanische Anschlüsse:

    Vento V/VI:
    Sin1: Anschluss einströmende Medien G3/4"
    Sout: Anschluss ausströmende Medien G3/4"
    Swm: Nachspeiseanschluss G3/4"
    Vento VF:
    Sin1: Anschluss einströmende Medien G1/2"
    Sout: Anschluss ausströmende Medien G1/2"
    Swm: Nachspeiseanschluss G3/4"

    Werkstoffe:

    Metallbauteile mit Medienkontakt: C-Stahl, Gusseisen, Edelstahl, AMETAL®, Messing, Rotguss.

    Transport und Lagerung:

    In frostfreien, trockenen Räumen

    Normen:

    Gebaut nach
    LV-D. 2014/35/EU
    EMC-D. 2014/30/EU

    TecBox-Steuereinheit, Vento Compact Connect Heizungsanlage

    Vento Compact Connect

    Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, 1 Pumpe, 2 Magnetventile, Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, Connect Steuerung, Anschluss für Nachspeisung mit Magnetventil und Wassermesser.
    2 flexible Anschlussrohre mit Kugelhähnen. Anschluss G 1/2".

    Typ
    B
    H
    T
    m
    [kg]
    Pel
    [kW]
    VNd
    [m3]
    SPL
    [dB(A)]
    dpu
    [bar]
    EAN
    Artikel-Nr.
    10 bar (PS)
    V 2.1 FE
    520
    575
    350
    30
    0,75
    10
    ~55*
    0,5 - 2,5
    7640161642294
    303030-20400

    T = Tiefe des Gerätes

    VNd = Wasserinhalt, für den ein Gerät geeignet ist

    Pel = Elektrische Anschlussleistung

    dpu = Arbeitsdruckbereich

    *) Pumpenbetrieb

    Sound absorbing wall bracket for Vento VS/VF Connect

    Wall bracket WB VSF

    Schallabsorbierende Wandkonsole für Simply Vento Connect und Vento Compact Connect. Reduziert zuverlässig die Körperschallübertragung des Gerätes an die Montagewand auf ein Minimum.

    Typ
    B
    H
    T
    m
    [kg]
    EAN
    V 2.1 S
    376
    500
    520
    7,5
    7640161644557
    303032-30021

    B = Mittenabstand für optimale Gerätemontage

    TecBox-Steuereinheit, Vento Connect Heizungsanlage

    Vento V/VI .1 E Connect

    Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, 1 Pumpe, 2 Magnetventile (Vento V), 1 Magnetventil und 1 Motorventil (Vento VI), 1 Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, Connect Steuerung, Anschluss für Nachspeisung mit Magnetventil und Wassermesser.

    Typ
    B
    H
    T
    m
    [kg]
    Pel
    [kW]
    VNd
    [m3]
    SPL
    [dB(A)]
    dpu
    [bar]
    EAN
    Artikel-Nr.
    10 bar (PS)
    V 4.1 E
    500
    920
    530
    38
    0,75
    300
    ~55*
    1-2,5
    7640161629752
    812 1101
    V 6.1 E
    500
    920
    530
    40
    1,1
    300
    ~55*
    1,5-3,5
    7640161629769
    812 1102
    V 8.1 E
    500
    920
    530
    41
    1,4
    300
    ~55*
    2-4,5
    7640161629776
    812 1103
    V 10.1 E
    500
    1300
    530
    57
    1,7
    300
    ~60*
    3,5-6,5
    7640161629783
    812 1104
    13 bar (PS)
    V 14.1 E
    500
    1300
    530
    67
    1,7
    300
    ~60*
    5,5-10
    7640161629790
    812 1105
    16 bar (PS)
    VI 19.1 E
    570
    1086
    601
    78
    2,6
    300
    ~60*
    6,5-15,5
    7640161636774
    303031-60600
    25 bar (PS)
    VI 25.1 E
    570
    1258
    601
    85
    3,4
    300
    ~60*
    10,5-20,5
    7640161636781
    303031-60700

    T = Tiefe des Gerätes

    VNd = Wasserinhalt, für den ein Gerät geeignet ist

    Pel = Elektrische Anschlussleistung

    dpu = Arbeitsdruckbereich

    *) Pumpenbetrieb

    TecBox-Steuereinheit, Vento Connect Kälteanlage

    Vento V/VI .1 EC Connect

    Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, 1 Pumpe und 2 Magnetventile (Vento V), 1 Magnetventil und 1 Motorventil (Vento VI), 1 Vakuum-Cyclone-Entgasungseinheit, Connect Steuerung, Anschluss für Nachspeisung mit Magnetventil und Wassermesser.

    Kälteisolierung mit Kondenswasserschutz.

    Typ
    B
    H
    T
    m
    [kg]
    Pel
    [kW]
    VNd
    [m3]
    SPL
    [dB(A)]
    dpu
    [bar]
    EAN
    Artikel-Nr.
    10 bar (PS)
    V 4.1 EC
    500
    920
    530
    39
    0,75
    300
    ~55*
    1-2,5
    7640161629806
    812 1201
    V 6.1 EC
    500
    920
    530
    41
    1,1
    300
    ~55*
    1,5-3,5
    7640161629813
    812 1202
    V 8.1 EC
    500
    920
    530
    42
    1,4
    300
    ~55*
    2-4,5
    7640161629820
    812 1203
    V 10.1 EC
    500
    1300
    530
    58
    1,7
    300
    ~60*
    3,5-6,5
    7640161629837
    812 1204
    13 bar (PS)
    V 14.1 EC
    500
    1300
    530
    68
    1,7
    300
    ~60*
    5,5-10
    7640161629844
    812 1205
    16 bar (PS)
    VI 19.1 EC
    570
    1086
    601
    86
    2,6
    300
    ~60*
    6,5-15,5
    7640161636958
    303031-70600
    25 bar (PS)
    VI 25.1 EC
    570
    1258
    601
    94
    3,4
    300
    ~60*
    10,5-20,5
    7640161636941
    303031-70700

    T = Tiefe des Gerätes

    VNd = Wasserinhalt, für den ein Gerät geeignet ist

    Pel = Elektrische Anschlussleistung

    dpu = Arbeitsdruckbereich

    *) Pumpenbetrieb

    Pleno P Nachspeiseeinheiten für Vento V/VI/VF

    Hydraulic unit for water make up operation with Vento/Transfero Connect. Consists of Pleno P BA4 R back flow preventer and Pleno P AB5 modules, with protection class 5 according to EN 1717.

    Pleno P AB5 R

    Hydraulic unit for water make up operation with Vento/Transfero Connect. Consists of Pleno P BA4 R back flow preventer and Pleno P AB5 modules, with protection class 5 according to EN 1717.

    Type
    PS
    [bar]
    T
    H1
    H2
    m
    [kg]
    qwm
    [l/h]
    EAN
    Article No
    AB5 R
    10
    220
    280
    1000
    3,8
    250
    7640161630161
    813 3330

    qwm = maximum water make-up volume

    T = Depth of the device

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung zur Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect/Simply Compresso C 2.1-80 SWM. Bestehend aus Systemtrenner Typ BA (Schutzklasse 4) entsprechend EN 1717, Filter, Rückschlagventil und Absperrventil. Mit anschluss für Pleno Refill Einheiten. Anschluss (Swm) G1/2.

    Pleno P BA4 R

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung zur Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect/Simply Compresso C 2.1-80 SWM. Bestehend aus Systemtrenner Typ BA (Schutzklasse 4) entsprechend EN 1717, Filter, Rückschlagventil und Absperrventil. Mit anschluss für Pleno Refill Einheiten. Anschluss (Swm) G1/2.

    Typ
    PS
    [bar]
    B
    L
    H
    m
    [kg]
    qwm
    [l/h]
    EAN
    Artikel-Nr.
    BA4 R
    10
    210
    1300
    135
    1,1
    350*
    250**
    50***
    q(pw-pout) ****
    7640161630147
    813 3310

    *) bei V/VI
    **) bei Vento Compact
    ***) bei der Verwendung eines Durchflussbegrenzers für Wasseraufbereitungspatronen mit niedrigem Durchfluss

    Pleno P Nachspeiseeinheiten

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung für die Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect. Bestehend aus einem Systemtrenner Typ BA4 R (Schutzklasse 4) und einem Netztrennbehälter Pleno P AB5 (Schutzklasse 5) entsprechend EN 1717.

    Pleno P AB5 R

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung für die Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect. Bestehend aus einem Systemtrenner Typ BA4 R (Schutzklasse 4) und einem Netztrennbehälter Pleno P AB5 (Schutzklasse 5) entsprechend EN 1717.

    Typ
    PS
    [bar]
    T
    H1
    H2
    m
    [kg]
    qwm
    [l/h]
    EAN
    Artikel-Nr.
    AB5 R
    10
    220
    280
    1000
    3,8
    250
    7640161630161
    813 3330

    qwm = max. Nachspeisemenge

    T = Tiefe des Gerätes

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung zur Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect. Bestehend aus Netztrennbehälter Typ AB (Schutzklasse 5) entsprechend EN 1717. Zur Montage auf der Geräterückseite. Die Einheit kann auch für Wasserbehandlungseinheiten von Fremdanbietern verwendet werden, wenn diese nicht die Nachspeiseleistung von mindestens qwm 1300 l/h erreichen und deshalb nicht direkt angeschlossen werden dürfen.

    Pleno P AB5

    Zusatzhydraulikeinheit für die Nachspeisung zur Verwendung zusammen mit Vento/Transfero Connect. Bestehend aus Netztrennbehälter Typ AB (Schutzklasse 5) entsprechend EN 1717. Zur Montage auf der Geräterückseite. Die Einheit kann auch für Wasserbehandlungseinheiten von Fremdanbietern verwendet werden, wenn diese nicht die Nachspeiseleistung von mindestens qwm 1300 l/h erreichen und deshalb nicht direkt angeschlossen werden dürfen.

    Typ
    PS
    [bar]
    T
    H1
    H2
    m
    [kg]
    qwm
    [l/h]
    EAN
    Artikel-Nr.
    AB5
    10
    220
    280
    1000
    1,83
    250
    7640161630154
    813 3320

    qwm = max. Nachspeisemenge

    T = Tiefe des Gerätes