Millenium Tower II Ein einreguliertes hydraulisches System bietet Energieeinsparungen und schafft ein angenehmes Raumklima in einem neuen Bürogebäude.​


​​​​​​​​ 
Die Herausforderung

Der prestigeträchtige Büroneubau mit dem Namen Millennium Tower II befindet sich im Herzen des Millennium City Centers in Budapest. Das Gebäude verfügt über 18.000 m² Bürofläche für zahlreiche Unternehmen.

Für die Planung und Einregulierung des hydraulischen Systems, das die gesamte Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) umfasst, benötigte der Kunde einen zuverlässigen Partner. Ein vollständig regelbares System würde den gewünschten Raumkomfort bieten und gleichzeitig den Energieverbrauch minimieren.​


Die Lösung

In enger Zusammenarbeit entwickelte IMI Hydronic Engineering mit dem HLK-Planer das passendste System. Im gesamten Gebäude wurden Einregulierventile, Differenzdruckregler und Kompaktregelventile (TBV-C) von IMI TA installiert.

Das TBV-C gewährleistet eine exakte hydraulische Regelung sowie eine optimale Durchflussregelung über lange Zeit. Mit den Differenzdruckreglern bleibt der Differenzdruck stets konstant. Für die Bodenkonvektoren des Heizungssystems wurden Differenzdruckregler in Kombination mit Heizkörperventilen gewählt. Die Einregulierung wurde durchgeführt um zu bestätigen, dass der Bemessungsdurchfluss an jedem Verbraucheranschluss zur Verfügung steht. Dieses vollständig regelbare System garantiert, dass das HLK-System das gewünschte Raumklima schafft, wobei es den Energieverbrauch minimiert und über viele Jahre reibungslos funktioniert.​


Fakten
Projekttyp Bürogebäude
Projektname Millenium Tower II
Ort Budapest, Ungarn
Eigentümer TriGranit Development Corporation
Produkt TBV-C

News

Webinare online abrufbar
02 Dezember 2019
Komplette Überprüfung des Heizungssystems
24 Juni 2019
Checkliste für die Überprüfung von HLK-Systemen
10 Mai 2019
HyTools App: Wichtiges Update
04 April 2019
Smart Home Regelsystem für Heizkörper und Fußbodenheizung
11 Februar 2019
Neue TA-Slider
15 Jänner 2019
Millenium Tower II