Universitätspark Nonntal Eine umfassende hydronische Lösung​


​​​​​​​​​​​
Mit diesem Neubau setzt Salzburg ein deutliches Zeichen für die Wichtigkeit der Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften. Das neue Universitätsgebäude, das größte Bauvorhaben im Rahmen des Gesamtprojektes ,Universitätspark Nonntal’ weißt rund 17.000 Quadratmeter Nutzfläche auf. Die gesamte Projektrealisation betrug 30 Monate. Nach dieser extrem geringen Bauzeit für ein solches Projekt konnten im Herbst 2010 bereits 5.500 Studenten für das neue Universitätsjahr einziehen. 

Das hydronische Konzept dieser Anlage wurde von IMI Hydronic Engineering und dem TA Hydronics Engineering Support Centre zusammen mit der ausführenden Firma Stolz Kramsach erarbeitet. Schon während der engen Abstimmung in der Planungsphase wurde darauf geachtet, das die Heiz- und Kühlsysteme drei zentrale hydronische Grundbedingungen er-fül-len. Die richtige Wassermenge an jedem Verbraucher, ein konstanter Differenzdruck an jedem Regelventil sowie die Kompatibilität der Durchflussmengen von der Primär- und Sekundärseite der hydronischen Kreise. Um dies zu realisieren, wurden neben dem Einsatz von STAD/F Strangregulierventilen auch druckkompensierte Regelventile der Serien KTM und KTM50 eingesetzt. Für die exakte Wassermenge an die Verbraucher sorgen 650 TBV-C Ventile. Diese werden durch Differenzdruckregler STAP mit konstantem Differenzdruck versorgt. 
Zur Gewährleistung der exakten Druckverhältnisse in den geschlossenen Kreisläufen kamen zwei pumpengesteuerte Trans--fero-Präzisionsdruckhaltesysteme zum Einsatz. Diese werden in den kleinen Kreisen von Statico Ausdehnungsgefäßen unterstützt. Die Anlage soll auch präventiv vor Korrosion durch Luft- und Gaseintritte geschützt werden. Hierzu wurden an unterschiedlichen Stellen Zeparo Luft- und Schlammabscheider eingebaut. Durch das zuverlässige Separieren von Fremdkörpern, in Form von Gasen und Verschmutzungen aus dem Anlagenwasser, sorgen diese nachhaltig für die sichere Funktion des gesamten Systems. ​

Fakten​
Projekttyp Universitätsgebäude
Projektname University Park, Nonntal
Ort Salzburg, österreich
Gesamtfläche 29,800 m²
Eigentümer Markus Stolz GmbH & Co KG.
Produkte TBV-​C​


News

Webinare online abrufbar
02 Dezember 2019
Komplette Überprüfung des Heizungssystems
24 Juni 2019
Checkliste für die Überprüfung von HLK-Systemen
10 Mai 2019
HyTools App: Wichtiges Update
04 April 2019
Smart Home Regelsystem für Heizkörper und Fußbodenheizung
11 Februar 2019
Neue TA-Slider
15 Jänner 2019
Universitätspark Nonntal