​​​​​​​​Obwohl On-/Off-Regelung eine sehr gute Lösung für die meisten Projekte ist, gibt es eine noch besser Lösung: die stetige Regelung.​

Von HLK-Fachleuten werden Regelventile mit EQM-Charakteristik aufgrund ihrer Regelgenauigkeit für kleine Durchflussmengen bis 20 % bevorzugt, wenn etwa 50 % Leistung benötigt werden.

Die meisten Kühlungssysteme sind für 100% Leistung dimensioniert, welche nur wenige Tage im Jahr benötigt wird. Die Durchflussmenge von 100 %, die herkömmliche On-/Off-Regelventile liefern, wird demnach nur an wenigen Tagen benötigt.

Da TA-Modulator nur die tatsächlich benötigte Durchflussrate zur Verfügung stellt, wird die gewünschte Raumtemperatur sehr genau geregelt, bei gleichzeitig sehr hohem Energieeinsparpotenzial für die komplette Anlage​. 

Die resultierenden Vorteile:

Präzise Raumtemperaturregelung

  • Perfekter Raumtemperaturkomfort ohne Schwankungen.

Minimaler Energieverbrauch

  • ​Die moderne, genaue Technologie liefert nur die benötigte Energie, um die gewünschte Temperatur konstant zu halten. Dies beeinflusst die Energieeffizienz positiv – bis zu 18 % Energieeinsparung ist möglich!  

Ein leises und zuverlässiges System ohne Kundenreklamationen.

  • Genaue Regelung liefert den gewünschten Komfort und reduziert den Durchfluss in der Anlage. Dies verringert auch das Risiko einer geräusch-belasteten Anlage. 

Das neue, stetige und druckunabhängige Regelventil TA-Modulator wurde entwickelt, um den hohen Anforderungen an moderne Heizungs- und Kühlungssysteme gerecht zu werden.

Es ist voll kompatibel mit den neuen, anpassungsfähigen, digitalen Stellantrieben der TA-Slider-Reihe. Diese ermöglichen eine einfachere und intelligentere Regelung in Gebäuden, die BUS-Kommunikation oder herkömmliche Gebäudeleittechnik verwenden.

Beide Neuheiten, TA-Modulator und TA-Slider, sparen Zeit und Kosten bei Planung, Einbau, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung.

Der Schlüssel ist der neuartige Ventileinsatz des TA-Modulator mit seiner einzigartigen EQM-Charakteristik (Patent angemeldet), die eine besondere Genauigkeit von sogar kleinsten Durchflüssen liefert. TA-Modulator funktioniert sehr gut auch bei überdimensionierten Verbrauchern, die viel weniger Durchfluss als geplant benötigen. Im Betrieb benötigt das Ventil bei gleichem Durchfluss einen bis zu 6 mal größeren Hub als lineare Ventile. Die Regelauflösung geht daher nach oben

Unsere besondere Legierung namens “Ametal®” sorgt für eine enorme Langlebigkeit. Durch die Kombination aus integriertem Druckregler, automatischer Durchflussregelung, genauer Temperaturregelung und herausragenden Mess- und Diagnosefunktionen, ist TA-Modulator das erste stetige Regelventil, welches Sie nach dem Einbau einfach vergessen können​.​
​* Hydronic College Energy Insights Studie

​​​​​​​​​​Sprechen Sie mit einem Experten

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie mehr über das neueste Regulierventil von IMI TA, TA-Modulator​


Ko​​ntakt​​​​​

Über TA-Modulator