IMI PNEUMATEX

Verhindert Anlagenprobleme durch zuverlässige Druckhaltung, Schmutzabscheidung und Entgasung.

IMI Pneumatex wurde 1909 in Basel, Schweiz, gegründet und ist ein echter Pionier der Druckhaltung. IMI Pneumatex bringt leistungsstarke und innovative Technologien auf den Markt, die HLK-Anlagen frei von Gasen, Schmutz und Schlamm halten und eine lange Lebensdauer, optimale Leistung und Zuverlässigkeit garantieren.



IMI Pneumatex Produktpalette

Die Produktpalette für Druckhaltung, Schmutzabscheidung und Entgasung von IMI Pneumatex ist umfangreich und innovativ.
Erfahren Sie mehr 





Broschüre Druckhaltungslösungen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Sortiment der Druckhaltungslösungen.




Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um die Herausforderungen ihrer täglichen Arbeit zu verstehen und auch für die schwierigste technische Anforderung die optimale Produktlösung zu gestalten. 
Ihre Kunden können sicher sein, die passende Lösung für ihre Anforderung in der Druckhaltung zu erhalten. Lösungen, die aufgrund unserer laufenden Weiterentwicklungen, unserer Service und Beratungsangebote dauerhaft höchste Leistung liefern.
Innovative Technologien wie die Remote-Konnektivität der Connect Serie, Schweizer Qualitätsfertigung und technisch kompetente Beratung machen uns zu Ihrem langfristigen Partner. 

Sie müssen uns nicht beim Wort nehmen, Sie können es direkt von unseren Kunden hören:






IMI Pneumatex - Kurze Firmengeschichte:

​2017
Simply Compresso, Plug & Play Druckhaltung mit vormontiertem Kompressor kommt auf den Markt. 

​2016
​Zeparo G-Force, Zeparo G-force, Schmutzabscheider mit Cyclone-Technologie für größere Anwendungen wird eingeführt.

​2015
​Die bekannten Druckhaltungssysteme erhalten die Remote-Konnetivität „Connect“.

​2014
Zeparo Cyclone, Schmutzabscheider mit einzigartiger Cyclone-Technologie kommt auf den Markt.

​2007
​IMI übernimmt das Unternehmen und führt die Marke als IMI Pneumatex weiter.

1995
​Markteinführung von Vento, dem ersten erschwinglichen Vakuumentgaser für Heizungsanlagen.

1955
Erstes Expansionsgefäß mit geschlossenem System. Ausgestattet mit der Butyl-Blase.

​1909 
Carl Stücklin öffnet die Pforten von „Carl Stücklin Sanitäre Anlagen“ in Basel, Schweiz


Kontakt


IMI PNEUMATEX