Seminarthemen


Webinar: Nicht alles kann digital erledigt werden!

Warum falsch dimensionierte Regelventile auch durch die beste Regeltechnik 
nicht korrigiert werden können.

Die korrekte Dimensionierung eines Regelventils ist nicht so einfach wie in der Literatur beschrieben, denn: viele der getroffenen Annahmen entsprechen nicht der Realität. In der Praxis fehlen Informationen über den zur Verfügung stehenden Pumpendruck im Nenn- und Teillastbetrieb, Gleichzeitigkeit (gegenseitige Beeinflussung benachbarter Regelkreise), so dass die Auswirkungen auf die Hydraulik nicht berechnet werden können. Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen, um komplexe Systeme einschätzen zu können und bietet Lösungen, die sich einfach und sicher umsetzen lassen.
Termin: 19. Mai 2020, 15:00 Uhr
Referent: Rüdiger Werthschulte, IMI Hydronic Engineering
Zielgruppe: Systemintegratoren, HLK-Fachplaner, MSR-Planer, MSR-Techniker

Anmeldung
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Tagesseminare: "Hydraulischer Abgleich in Bestandsanlagen"

Basisseminar

Das Seminar zeigt Systemlösungen, die sich schnell und einfach umsetzen lassen. Im Vordergrund steht das hydraulische Verteilungssystem für effiziente Heizungs- und Kühlanlagen. Außerdem werden Kenntnisse bzgl. Anforderungen an die Anlagentechnik und Wasserqualität in dynamischen und statischen Systemen vermittelt. Dabei werden auch wichtige Themen wie z. B. Förderprogramme behandelt.



Aufbauseminar

Bei diesem vertiefenden Aufbau-Seminar geht es ebenfalls um Systemlösungen auf höchstem Niveau, die sich schnell und einfach umsetzen lassen. Im Vordergrund steht das Einregulieren von komplexen hydraulischen Verteilungssystemen für effiziente Heizungs- und Kühlanlagen.

 

Seminare für Energieberater

Im Vordergrund steht auch hier das hydraulische Verteilungssystem für effiziente Heizungsanlagen. Dabei werden die Beeinflussung der Rohrleitungen auf die Wassermengenverteilung, die verschiedenen Regel- und Abgleicharmaturen sowie deren Aufbau, Funktion und Einsatzgrenzen besprochen und Lösungsvorschläge für verschiedene anlagentechnische Anforderungen vorgestellt.



Tagesseminar: "Druckhaltung in Heiz- und Kühlsystemen"

Das Seminar vermittelt die verschiedenen Berechnungsmöglichkeiten zur Auswahl ​und Dimensionierung von optimal auf die jeweilige Anlage abgestimmten Druckhaltesystemen. 
Im Praxisteil werden diese Systeme unter Realbedingungen in Betrieb genommen sowie Diagnosemöglichkeiten beim Einsatz von Kompressor- bzw. Pumpendruckhaltesystemen aufgezeigt.



Tage​sseminar: Hydraulischer A​​bgleich mit der
IMI Heimeier-Software „EasyPlan“

Mit EasyPlan können Sie einfach und sicher für Bestandsanlagen eine qualifizierte Berechnung des hydraulischen Abgleichs durchführen. Die erforderliche Dokumentation des hydraulischen Abgleichs für die Zuteilung von Fördergeldern kann über die Software übersichtlich ausgegeben werden.


Kontakt


Praktische Schulungen und wichtiges HLK-Hintergrundwissen