IMI HEIMEIER

​​​​​​​​​Seit 90 Jahren für Sie da.

Durch Theodor Heimeier im Jahr 1928 mit 12 Mitarbeitern in Lippstadt gegründet, erlebt das Unternehmen in den Folgejahren ein starkes Wachstum und führt 1952 die ersten eigenproduzierten Heizkörperventile am Markt ein. 1965 erfolgt der Umzug nach Erwitte in neu erbaute Produktionsstätten.

 
Durch den Erwerb durch IMI im Jahr 1996 wird das Unternehmen zu Ihrem Lösungsanbieter. Unter dem Markennamen IMI TA erhalten Sie hochwertige Armaturen zur Regelung und Einregulierung sowie Stellantriebe. Die Marke IMI ​Pneumatex rundet das Produktsortiment mit Systemen zur Druckhaltung, Schmutzabscheidung und Entgasung ab.

 
Sie als unser Partner aus Handwerk, Handel und Planung erhält damit ganzheitliche Lösungen für moderne HLK-Systeme aus einer Hand. 

 

 

 ​
90 Jahre Technologieführerschaft, 
damit Ihre Arbeit leichter wird.

Unser Anspruch an unsere Produkte ist einfach: Sie sollen unseren Kunden weiter helfen. Ob bei der Installation, Inbetriebnahme, bei der Planung oder im Gebrauch. Dafür entwickeln wir unsere
vorhandenen Produkte immer weiter und dafür entwickeln wir Neues.
1952​​​Heimeier Metallwerke füh​rt die ersten eigenproduzierten
Heizkö​rperventile am Markt ein.
1969​Der erste Thermostatkopf mit flüssigkeitsgefülltem Fühler wird entwickelt. Kurz darauf erscheint Deutschlands Erfolgsmodell Thermostat-Kopf K.​
1989​Der Kugelhahn Globo kommt auf den Markt.​
   ​2003​150 Mio. mon​tierte Thermostatventile mit K-Kopf.​
2007​Die Multilux 4, die Armatur für alle (Zweipunkt-Anschluss)-Fälle 
wird am Markt eingeführt.
   ​2013​Das erste "automatische" Thermostat-Ventilunterteil A-exact.​
2015​Eclipse, das kleinste Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung.​
​   2018​​Designarmaturen neu definiert. Halo.



90 Jahre Qualität aus Deutschland, 
damit Ihre Kunden zufrieden sind.

Qualität beginnt bereits bei der Wahl des Rohstoffes. IMI Heimeier schwört auf Rotguss. Es ist zinkfrei, korrosions- und kavitationsbeständig und hat einen Siedepunkt von etwas unter 1.200 Grad Celsius. Ein spezielles Gießverfahren sorgt für eine optimale Formung, um die Fließeigenschaften des Wassers zu unterstützen. 

Alle IMI Heimeier Thermostatventile werden in Deutschland hergestellt. Bevor sie das Werk in Erwitte verlassen, werden sie eingehender Qualitäts- und Leckagetests unterzogen, um 100%ige Funktionalität
zu garantieren.

 

 
90 Jahre in Ihrer Nähe.

IMI Heimeier ist heute eine global führende Marke, die stark in der Region verwurzelt ist. Hergestellt und entwickelt am Unternehmenssitz in Erwitte, Nordrhein-Westfalen, steckt in jedem IMI Heimeier Produkt viel Know-How und Präzision. Dazu finden nicht nur laufend Modernisierungen der Arbeitsabläufe und des Maschinenparks statt, sondern auch eine umfangreiche Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. 

Der Kontakt zu unseren Partnern in Handel, Planung und Handwerk liefert uns wertvolle Erkenntnisse für unsere Produktentwicklung. 

Unser Vertriebs- und Servicenetzwerk steht Ihnen gerne vor Ort zur Verfügung.​


​​


Know-how vom Branchenführer​
Werfen Sie einen Blick auf unsere Schulungen und Seminare, in denen wir Ihnen erklären, wie Sie eine optimale HLK-Anlagenleistung erzielen. 

Weiterlesen​​

​​​​

​​​


Software, Datensätze und Planungshilfen​
Verwenden Sie unsere unterstützenden Materialien zur Planung, Optimierung und Installation von HLK-Anlagen​.

 ​ 

Weiterlesen​

​​​​

 

​​KontaktBesprechen Sie mit unseren Experten, welche Lösung für Ihren spezifischen Bedarf die beste ist​​
Kontakt aufnehmen​​​​
90 Jahre IMI Heimeier
Erfahren Sie mehr über unsere Marke.

​​​

Produktsuche


 
Finden Sie schnell und einfach das richtige Produkt für Ihren Bedarf. Filtern Sie nach Marke, Anwendung oder Produktkategorie.​​

Produkt​su​che öff​​nen​

IMI HEIMEIER