Produktmerkmale & -vorteile

    Einfache, zuverlässige Einstellung

    Mit dem Smartphone können via Bluetooth und TA-Dongle alle Einstellungen individuell angepasst werden.

    Frei konfigurierbar

    In mehr als 200 Einstelloptionen können Ein- und Ausgangssignale, Digitaleingang, Relais, Charakteristik und viele weitere Parameter konfiguriert werden.

    Einfache Diagnose

    Aufzeichnung der letzten 10 Fehler, so dass Systemfehler schnell gefunden werden.

    Schnelles vervielfältigen von Parametereinstellungen

    Mit dem TA-Dongle können idente Stellantriebe durch Duplikation rasch mit den Einstellparametern versorgt werden.

    Technische Beschreibung

    Funktionen:

    Stetige Regelung
    Handbetätigung (TA-Dongle)
    Hubanpassung
    Selbsteinstellende Stellkraft
    Anzeige von Betriebsart, Status und Position
    Einstellbare Hubbegrenzung
    Einstellung eines Minimalhubes
    Ventilblockierschutz
    Ventilblockage Erkennung
    Sicherheitsstellung im Fehlerfall
    Diagnose-/Protokollfunktion
    Verzögerter Start

    BACnet/Modbus-Version:
    + 1 Digitaleingang, max. 100 Ω, Kabel max. 10 m lang bzw. abgeschirmt.
    + 1 Anschluss für Pt1000 Temperaturfühler.

    BACnet/Modbus CO (Change-Over)-Version:
    + 1 Digitaleingang, max. 100 Ω, Kabel max. 10 m lang bzw. abgeschirmt.
    + 2 Anschlüssen für Pt1000 Temperaturfühler.
    + 1 Relais, intern verschaltet zur Steuerung des TA-M106 Stellmotors auf einem TA-6-Wegventil (max. 2A, 30 VAC/VDC bei ohmscher Last).

    Spannungsversorgung:

    24 VAC/VDC ±15%.
    Frequenz 50/60 Hz ±3 Hz.
    BACnet/Modbus CO:
    Ausschließlich 24 VAC wenn der Stellmotor TA-M106 versorgt wird.

    Leistungsaufnahme:

    BACnet/Modbus:
    Betrieb: < 1.5 VA (VAC); < 1.0 W (VDC)
    Standby: < 1.2 VA (VAC); < 0.75 W (VDC)
    BACnet/Modbus CO:
    Betrieb: < 1.5 VA (VAC)
    Standby: < 1.2 VA (VAC)
    Die Leistung des TA-M106 muss extra addiert werden.

    Eingangssignal:

    Durch BACnet/Modbus oder im hybrid Regelungsfall:
    0(2)-10 VDC, Ri 47 kΩ.
    Hysterse des Eingangssignales einstellbar zw. 0,1 und 0,5 VDC.
    0,33 Hz Tiefpassfilter.
    Stetig:
    0-10, 10-0, 2-10 oder 10-2 VDC.
    Stetig/Split-Range:
    0-5, 5-0, 5-10 oder 10-5 VDC.
    0-4.5, 4.5-0, 5.5-10 oder 10-5.5 VDC.
    2-6, 6-2, 6-10 oder 10-6 VDC.
    Stetig/Dual-Range (für Change-Over):
    0-3.3 / 6.7-10 VDC,
    2-4.7 / 7.3-10 VDC,
    0-4.5 / 5.5-10 VDC oder
    2-5.5 / 6.5-10 VDC.
    Werkseinstellung: Über den BACnet/Modbus. Wird der Hybrid Modus gewählt, ist das stetige Regelsignal 0 – 10 VDC voreingestellt.

    Ausgangssignal:

    Über den BACnet/Modbus.

    Charakteristik:

    Linear, EQM 0,25 und invers EQM 0,25.
    Werkseinstellung: Linear.

    Stellgeschwindigkeit:

    10 s/mm

    Stellkraft:

    160/200 N

    Selbsteinstellend für die Ventile von IMI Hydronic Engineering.

    Temperatur:

    Medientemperatur: max. 120 °C
    Betriebsbedingungen: 0 °C – +50 °C (5-95 % RH, nicht kondensierend)
    Lagerbedingungen: -20 °C – +70 °C (5-95 % RH, nicht kondensierend)

    Schutzart:

    IP54

    (in allen Richtungen)

    (gemäß EN 60529)

    Schutzklasse:

    (gemäß EN 61140)

    III (SELV)

    Anschlusskabeln:

    Extra steckerfertige Kabel (siehe Zusätzliches Zubehör).
    Type LiYCY 5x0.34 mm2 (Kabeln A und B) und Type LiYY 6x0.34 mm2 (Kabel C).
    Halogenfrei, Brandschutzklasse B2ca – s1a, d1, a1 gemäß EN 50575.
    Relaisanschlusskabel (CO-Version):
    Type LiYY 3x0.34 mm2.
    1, 2 oder 5 m. Mit Anschlussbuchse für den Stellmotor TA-M106.
    Halogenfrei, Brandschutzklasse B2ca – s1a, d1, a1 gemäß EN 50575.

    Hub:

    6,9 mm

    Automatische Ventilhuberkennung (Hubanpassung).

    Geräuschpegel:

    Max. 30 dBA

    Gewicht:

    BACnet/Modbus: 0,22 kg
    BACnet/Modbus CO:
    0,26 kg, 1 m Relaisanschlusskabel
    0,31 kg, 2 m Relaisanschlusskabel
    0,45 kg, 5 m Relaisanschlusskabel

    Ventilanschluss:

    M30x1,5, Rändelmutter.

    Werkstoffe:

    Deckel: PC/ABS GF8
    Gehäuse: PA GF40.
    Rändelmutter: Messing, vernickelt.

    Farben:

    Weiß RAL 9016, grau RAL 7047.

    Kennzeichnung:

    Etikette: IMI TA, CE, Produktbezeichnung, Artikel-Nr. und technische Spezifikation.

    CE-Zertifizierung:

    LV-D. 2014/35/EU: EN 60730-1, -2-14.
    EMC-D. 2014/30/EU: EN 60730-1, -2-14.
    RoHS-D. 2011/65/EU: EN 50581.

    Produktnorm:

    EN 60730.

    Artikel - TA-Slider 160 BACnet/Modbus

    TA-Slider 160 BACnet/Modbus

    Eingangssignal: Über Bus oder 0(2)-10 VDC

    Mit Digitaleingang und Anschluss für Pt1000 Temperaturfühler

    Bus
    EAN
    Artikel-Nr.
    BACnet
    5901688823590
    322224-13011
    Modbus
    5901688823538
    322224-12011
    Artikel - TA-Slider 160 BACnet/Modbus CO

    TA-Slider 160 BACnet/Modbus CO

    Eingangssignal: Über Bus oder 0(2)-10 VDC

    Mit Digitaleingang, 2 Anschlüssen für Pt1000 Temperaturfühler und Relais 24V

    Relaisanschlusskabellänge [m]
    Bus
    EAN
    Artikel-Nr.
    Mit halogenfreiem Relaisanschlusskabel
    1
    BACnet CO
    5901688823743
    322224-13514
    2
    BACnet CO
    5902276896743
    322224-13515
    5
    BACnet CO
    5901688823767
    322224-13516
    1
    Modbus CO
    5901688823682
    322224-12514
    2
    Modbus CO
    5901688823699
    322224-12515
    5
    Modbus CO
    5901688823705
    322224-12516
    Zusätzliches Zubehör

    A: Zum Anschluss des ersten TA-Slider 160/500 BACnet oder Modbus in der Kette des Bussystems.B: Zwischen zwei Stellantrieben in der Kette des Bussystems.C: Ermöglicht einen Hybride Modus oder um in einer lange Buskette eine zusätzliche Spannungsversorgung zu ermöglichen.

    Anschlusskabel für die Verkettung der Antriebe

    A: Zum Anschluss des ersten TA-Slider 160/500 BACnet oder Modbus in der Kette des Bussystems.
    B: Zwischen zwei Stellantrieben in der Kette des Bussystems.
    C: Ermöglicht einen Hybride Modus oder um in einer lange Buskette eine zusätzliche Spannungsversorgung zu ermöglichen.

    Kabellänge [m]
    EAN
    Artikel-Nr.
    Halogenfreies Kabel
    Type A
    1,5
    5902276898228
    322042-80012
    5
    5902276898235
    322042-80013
    10
    5902276898242
    322042-80014
    Type B
    1,5
    5902276898259
    322042-80015
    5
    5902276898266
    322042-80016
    10
    5902276898273
    322042-80017
    Type C
    1,5
    5902276898280
    322042-80018
    5
    5902276898297
    322042-80019
    10
    5902276898303
    322042-80020

    Zur Bluetooth-Verbindung mit der HyTune-App, Übertragung von Konfigurationsdaten und zur elektrischen Handbetätigung.

    TA-Dongle

    Zur Bluetooth-Verbindung mit der HyTune-App, Übertragung von Konfigurationsdaten und zur elektrischen Handbetätigung.

    EAN
    Artikel-Nr.
    5901688828632
    322228-00001

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_CO_front_R

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_persp_R

    Format auswählen Download

    32204280007_cable-C

    Format auswählen Download

    32204280004_cable-B

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_persp

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_CO_persp_R

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_CO_persp

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_CO_front_L

    Format auswählen Download

    32204280001_cable-A

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_front_R

    Format auswählen Download

    TA-Slider160_BACnet_Modbus_front_L

    Format auswählen Download

    TA-Dongle_persp

    Format auswählen Download

    Zeichungen und CAD